Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Nahles will gegen Altersarmut von Geringverdiener vorgehen

Berlin Nahles will gegen Altersarmut von Geringverdiener vorgehen

Bundessozialministerin Andrea Nahles will Vorschläge gegen drohende Altersarmut von Geringverdienern vorlegen.

Berlin. Bundessozialministerin Andrea Nahles will Vorschläge gegen drohende Altersarmut von Geringverdienern vorlegen. Das sagte Nahles zum Abschluss ihres Rentendialogs mit Verbänden, Gewerkschaften und Arbeitgebern heute in Berlin. Auch die Alterssicherung von Selbstständigen will sie verbessern. Die Finanzlage der Rentenkasse ist Nahles zufolge derzeit gut. Das Rentenniveau dürfe auch nach 2030 nicht zu tief fallen, die Beiträge aber gleichzeitig nicht zu stark steigen, so Nahles.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Regierung rät zu Vorsorge

Die gesetzliche Rente reicht künftig bei vielen nicht gegen den Absturz in Armut. Der Rat der Regierung: private Vorsorge. Doch damit ruft sie heftige Kritik hervor.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr