Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Neue Galgenfrist für Kaiser's Tengelmann
Extra Neue Galgenfrist für Kaiser's Tengelmann
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 07.10.2016
Anzeige
Mülheim/Ruhr

Die Beschäftigten der angeschlagenen Supermarktkette Kaiser's Tengelmann müssen weiter um ihre Arbeitsplätze bangen. Bei einem Spitzentreffen zwischen den beteiligten Unternehmen und der Gewerkschaft Verdi wurde die drohende Zerschlagung des Unternehmens nicht abgewendet. Man verständigte sich aber auf eine Fristverlängerung bis zum 17. Oktober. Bis dahin soll eine einvernehmliche Lösung ausgearbeitet werden. Ziel sei es, die umstrittene Ministererlaubnis für die Übernahme von Tengelmann durch Edeka nach Rücknahme der Klagen von Wettbewerbern umzusetzen, hieß es bei Verdi.

dpa

Mehr zum Thema

Die Zukunft von Kaiser's Tengelmann hängt am seidenen Faden, keiner weiß, wie es weiter geht. In einem letzten Krisentreffen soll nun eine Lösung gefunden und der gordische Knoten zerschlagen werden. Ob das gelingt, ist fraglich.

06.10.2016

Das Ceta-Abkommen wurde seit 2009 lange im Verborgenen verhandelt. Geheimniskrämerei und Intransparenz schürten in Teilen der Bevölkerung große Skepsis. Nun steht das Freihandelsabkommen mit Kanada kurz vor der Unterzeichnung.

05.10.2016

Die Zukunft von mehreren Tausend Arbeitsplätzen der Supermarktkette Kaiser's-Tengelmann hängt weiter an einem seidenen Faden.

05.10.2016
Anzeige