Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Neue Runde in Bund-Länder-Finanzverhandlungen - Durchbruch in Sicht

Berlin Neue Runde in Bund-Länder-Finanzverhandlungen - Durchbruch in Sicht

Bund und Länder verhandeln heute in Berlin erneut über ihre Finanzbeziehungen ab dem Jahr 2020. Ein Kompromiss wird angesichts der Differenzen schwierig, ist aber auch nicht ausgeschlossen.

Berlin. Bund und Länder verhandeln heute in Berlin erneut über ihre Finanzbeziehungen ab dem Jahr 2020. Ein Kompromiss wird angesichts der Differenzen schwierig, ist aber auch nicht ausgeschlossen. Möglicherweise gibt es nach Vorbesprechungen der Länder zunächst ein Spitzentreffen in kleinerem Kreis. Die 16 Länder beharren bisher auf ihrem gemeinsamen Modell vom Dezember vergangenen Jahres. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble lehnt dieses ab und hat einen anderen Vorschlag unterbreitet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
«Eindeutige Vereinbarungen»

Noch sind der IWF sowie die Euro-Gruppe und Deutschland uneins über weitere Hilfen für Griechenland. Finanzminister Schäuble will von einem Streit nichts wissen - und pocht auf die klaren Verabredungen vom Mai.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr