Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Norwegen beginnt als erstes Land der Welt mit UKW-Abschaltung
Extra Norwegen beginnt als erstes Land der Welt mit UKW-Abschaltung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:12 11.01.2017
Anzeige
Oslo

Norwegen hat als erstes Land mit der Abschaltung der UKW-Wellen begonnen. In der Region Nordland sind ab sofort keine UKW-Sender mehr zu empfangen sein. Nach und nach sollen bis Ende des Jahres auch die UKW-Radios in anderen Regionen verstummen. Nur einige Lokalradios dürfen bis 2022 noch auf UKW weitersenden. Die Entscheidung, komplett auf digitales Radio umzusteigen, hatte das Parlament kurz vor Weihnachten endgültig abgesegnet. Viele Autofahrer sind darüber unglücklich, weil ihre Radios keinen DAB-Empfang haben.

dpa

Mehr zum Thema

Jetzt ist es offiziell: RTL verrät, welche zwölf Kandidaten in diesem Jahr im australischen Dschungel ihr Camp aufschlagen.

06.01.2017
Tatort Tatort-Blitzkritik - Zu viel auf einmal

Die Frankfurter Folge „Land in dieser Zeit“ der Krimi-Reihe wirkt konstruiert und mutet den Zuschauern zu viel zu.

08.01.2017
Wirtschaft «Tatort»-Kommissar Bienzle - Schauspieler Dietz-Werner Steck gestorben

Abschied vom „schwäbischen Columbo“: Dietz-Werner Steck ist tot. Der frühere Darsteller des „Tatort“-Kommissars Bienzle starb an Silvester nach langer schwerer Krankheit im Alter von 80 Jahren.

09.01.2017
Anzeige