Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Österreich kündigt Klage wegen deutscher Pkw-Maut an
Extra Österreich kündigt Klage wegen deutscher Pkw-Maut an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:03 12.10.2017
Anzeige
Wien

Im Streit um die deutsche Pkw-Maut wird Österreich eine Klage vor dem Europäischen Gerichtshof einbringen. Die geplante Einführung der Maut sei diskriminierend, begründete Verkehrsminister Jörg Leichtfried in Wien den Schritt. „Das ist eine reine Ausländer-Maut“, sagte der Minister. Die Klage hat keine aufschiebende Wirkung für die für 2019 geplante Einführung der Maut. Dies müsste eigens beantragt und vor Gericht bewilligt werden.

dpa

Mehr zum Thema

Hafen-Chef fordert Behelfsbrücke für kaputte Autobahn / Speditionen beklagen höhere Kosten

11.10.2017

Es geht ums Prinzip: Werden Ausländer durch die deutsche Maut benachteiligt? Österreich will das jetzt durch eine Klage vor dem EuGH feststellen. Verkehrsminister Dobrindt zeigt sich seit längerem genervt von der „Ösi-Maut-Maulerei“.

12.10.2017

Im Streit um die deutsche Pkw-Maut wird Österreich eine Klage vor dem Europäischen Gerichtshof einbringen.

12.10.2017
Anzeige