Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Opel verteidigt seine Technologie zur Abgasreinigung
Extra Opel verteidigt seine Technologie zur Abgasreinigung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:13 20.05.2016
Anzeige
Rüsselsheim

Im Streit um Diesel-Abgase hat der Autohersteller Opel seine Technologie erneut verteidigt. In einer umfangreichen Stellungnahme wies das Unternehmen Manipulationsvorwürfe zurück. So sei die Behauptung des Vereins Deutsche Umwelthilfe schlichtweg falsch, dass die Abgasreinigung des Diesel-Zafira zu 80 Prozent der Zeit nicht funktioniere. Opel begründete das Herunterregeln des Systems bei hohen Geschwindigkeiten mit der Gefahr, dass sonst giftiges Ammoniak aus dem Auspuff austreten könne.

dpa

Mehr zum Thema

Opel-Chef Karl-Thomas Neumann hat die Manipulationsvorwürfe gegen sein Unternehmen persönlich zurückgewiesen.

17.05.2016

Hat Opel wie Konkurrent VW bei der Reinigung von Dieselabgasen geschummelt? Opel-Chef Neumann weist die Vorwürfe zurück. Am Mittwoch will das Bundesverkehrsministerium aber genauere Antworten.

18.05.2016

Die Vorwürfe von Umweltschützern gegen Opel wiegen schwer. Der Autobauer weist alles zurück - Verkehrsminister Dobrindt will lieber nachprüfen. Zu Gesprächen in Berlin war auch ein prominenter Ex-Politiker aus Hessen angereist.

19.05.2016
Anzeige