Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra PSA-Chef zu Treffen mit Merkel und Gewerkschaften bereit
Extra PSA-Chef zu Treffen mit Merkel und Gewerkschaften bereit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:42 15.02.2017
Anzeige
Paris

Angesichts der möglichen Übernahme des Autoherstellers Opel ist PSA-Chef Carlos Tavares bereit, Kanzlerin Angela Merkel und die Gewerkschaften zu treffen. Das bestätigte von PSA Peugeot Citroën der dpa in Paris. Zuvor hatte „Bild“ unter Berufung auf PSA-Kreise berichtet, dass der Konzern auf einen schnellen Austausch mit Merkel und den Arbeitnehmervertretern setze. Bei Opel stehen Einschätzung des Branchenexperten Ferdinand Dudenhöffer bei einer möglichen Übernahme durch PSA tausende Jobs auf dem Spiel.

dpa

Mehr zum Thema

Wird aus einer Zusammenarbeit zwischen Opel und dem französischen Hersteller PSA Peugeot Citroën mehr? Die Franzosen prüfen eine Übernahme von Opel.

14.02.2017

Der französische Autohersteller PSA Peugeot Citroën erwägt eine Übernahme der General-Motors-Tochter Opel.

14.02.2017

Der Autobauer PSA Peugeot Citroën spricht mit dem US-Konzern General Motors über einen möglichen Kauf von Opel. Der französische Konzern wurde in den vergangenen Jahren neu aufgestellt.

14.02.2017
Anzeige