Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Piloten und Lufthansa ringen um Lösung im Tarifkonflikt
Extra Piloten und Lufthansa ringen um Lösung im Tarifkonflikt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:02 05.08.2016
Anzeige
Frankfurt/Main

In dem vierjährigen Tarifkonflikt zwischen Lufthansa und der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit gehen die Verhandlungen auch zum Ende einer Frist hin weiter. „Die Gespräche verlaufen weiter konstruktiv“, sagte ein Lufthansa-Sprecher der dpa. Beide Parteien hatten die Gespräche, die seit mehreren Wochen laufen, bis einschließlich diesen Freitag verlängert. Zu Inhalten wollten sich zunächst weder die Fluggesellschaft noch die Gewerkschaft äußern. Die Piloten hatten bis in den Spätsommer 2015 hinein 13 Mal zeitweise die Arbeit niedergelegt.

dpa

Mehr zum Thema

Die Terrorgefahr schlägt sich auch auf das Geschäft der Lufthansa nieder. Manche Passagiere scheinen verunsichert - und die Konzernspitze meidet eine konkrete Gewinnprognose für das Jahr.

03.08.2016

Ob der neue Hauptstadtflughafen BER wie geplant Ende 2017 eröffnet wird, steht weiterhin in den Sternen. Doch immerhin kann nun weitergebaut werden - denn Brüssel gibt grünes Licht für eine neue Milliardenhilfe aus Steuergeldern.

04.08.2016

Die Lufthansa-Flugbegleiter bekommen mehr Zeit für die Abstimmung über den ausgehandelten Tarifabschluss. Die Gewerkschaft Ufo verlängerte die Frist für die Urabstimmung um zwei Wochen bis zum 24.

06.08.2016
Anzeige