Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Pro-kurdischer Nachrichtensender Özgür Gün in Türkei abgeschaltet
Extra Pro-kurdischer Nachrichtensender Özgür Gün in Türkei abgeschaltet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:32 30.08.2016
Anzeige
Istanbul

Der pro-kurdische Nachrichtensender Özgür Gün ist nach eigenen Angaben landesweit abgeschaltet worden. Der Satelliten- und Kabelfernsehanbieter Türksat habe die Ausstrahlung eingestellt, teilte Özgür Gün via Twitter mit. Der Sender mit Zentrale in der Kurdenmetropole Diyarbakir könne jedoch weiter regional und per Internetstream empfangen werden. Der Grund für die Maßnahme war zunächst nicht bekannt. In den vergangenen Wochen gingen die Behörden in der Türkei vermehrt gegen pro-kurdische Medien vor.

dpa

Mehr zum Thema

TV-Moderator Jan Böhmermann ist zurück aus der Sommerpause. Zu seiner Show „Neo Magazin Royale“ gehörte auch ein Musikvideo, in dem der Satiriker über sich als „blasser dünner Junge“ singt.

25.08.2016

Jan Böhmermann ist ausgeruht aus der Sommerpause zurück. Er nimmt sich wie gewohnt satirisch alle vor, die in den vergangenen Wochen Schlagzeilen machten, ist so gut wie nackt zu sehen und kann sich Anspielungen auf den türkischen Präsidenten nicht ganz verkneifen.

27.08.2016

Im jüngsten „Tatort“ aus Stuttgart spielte Ken Duken einen technikbegeisterten Programmierer.

30.08.2016
Anzeige