Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Renten steigen 2017 voraussichtlich um bis zu 2,0 Prozent
Extra Renten steigen 2017 voraussichtlich um bis zu 2,0 Prozent
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:13 10.11.2016
Anzeige
Würzburg

Die Rentner können im kommenden Jahr mit einem Plus von bis zu 2,0 Prozent rechnen - im Osten wieder ein bisschen mehr als im Westen. Das gab die Deutsche Rentenversicherung Bund in Würzburg bekannt. Nach dieser Prognose dürfte der Zuschlag zwischen 1,5 und 2,0 Prozent liegen. Damit legen die Renten weitaus geringer zu als in diesem Jahr. Mit 4,25 Prozent im Westen und 5,95 Prozent im Osten waren sie Mitte des Jahres so stark gestiegen wie seit 23 Jahren nicht mehr.

dpa

Mehr zum Thema

Das Rentenniveau soll künftig nicht abstürzen - die Beiträge nicht explodieren. Ist eine erneute Verlängerung der Lebensarbeitszeit die Lösung? Vor einem Spitzentreffen liegen Union und SPD hier weit auseinander.

07.11.2016
Leserbriefe Koalition streitet um höheres Rentenalter - Realitätsfremd!

Benno Thiel aus Rostock

06.11.2016

Der neue Anlauf der Koalitionsspitzen, sich auf eine Rentenreform zu einigen, hat nicht ganz geklappt. Vorerst. Sozialministerin Nahles ist zuversichtlich.

09.11.2016
Anzeige