Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Rewe kündigt Klage gegen Ministererlaubnis zu Edeka/Tengelmann an

Berlin Rewe kündigt Klage gegen Ministererlaubnis zu Edeka/Tengelmann an

Der Lebensmittelhändler Rewe hat juristische Schritte gegen die Ministererlaubnis für die Übernahme von Kaiser's Tengelmann durch Edeka angekündigt.

Berlin. Der Lebensmittelhändler Rewe hat juristische Schritte gegen die Ministererlaubnis für die Übernahme von Kaiser's Tengelmann durch Edeka angekündigt. Rewe-Chef Alain Caparros erklärte, das Unternehmen werde Beschwerde gegen die Entscheidung von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel einreichen. Der Beschluss Gabriels sei schlecht für die Beschäftigten von Kaiser's Tengelmann, die Verbraucher, die Lieferanten und den Wettbewerb im gesamten Lebensmittelhandel. Gabriel hatte grünes Licht für die umstrittene Übernahme gegeben. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin/Köln

Seit fast einem Jahr kämpft Edeka darum, den angeschlagenen Rivalen Kaiser's Tengelmann übernehmen zu dürfen. Der Wirtschaftsminister hebelt nun das Nein des Kartellamts aus - und löst bei Kritikern des Deals Entrüstung aus.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr