Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Ringen um Opel-Jobs - noch keine Garantien von PSA
Extra Ringen um Opel-Jobs - noch keine Garantien von PSA
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:08 20.02.2017
Berlin

Das Ringen um die Opel-Jobs geht weiter. Sechs Tage nach Bekanntwerden der Übernahmepläne gibt es vom französischen Konzern Peugeot-Citroën noch immer keine Garantie für die Arbeitsplätze und drei deutschen Standorte des Unternehmens. Wirtschaftsstaatssekretär Matthias Machnig berichtete nach Gesprächen mit PSA, dem Opel-Mutterkonzern GM und der französischen Regierung zwar von „ersten konstruktiven Signalen“ für die mehr als 19 000 deutschen Opel-Beschäftigten. Diese Signale müssen jetzt auch umgesetzt werden, damit es Sicherheit für die Beschäftigten gebe.

dpa

Mehr zum Thema

Kann die Politik Einfluss auf die mögliche Opel-Übernahme durch den französischen PSA-Konzern nehmen? Es stehen möglicherweise Tausende Jobs auf dem Spiel. Die GM-Spitze wirbt für einen Verkauf an PSA.

15.02.2017

Die Bundesregierung hat sich in die Verhandlungen um eine mögliche Übernahme von Opel durch den französische Autokonzern PSA Peugeot Citroën eingeschaltet.

15.02.2017

Opel war wohl die längste Zeit Teil des General-Motors-Konzerns. Am Ende einer turbulenten Woche richten sich Politik und Arbeitnehmer nur noch darauf ein, bei einem Verkauf an PSA möglichst viele Arbeitsplätze zu erhalten.

17.02.2017