Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra SPD will Pkw-Maut mittragen
Extra SPD will Pkw-Maut mittragen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:29 21.03.2017
Anzeige
Berlin

Die SPD will die umstrittene Pkw-Maut mit den geplanten Änderungen mittragen. Das Projekt der CSU in der großen Koalition solle noch in dieser Woche im Bundestag verabschiedet werden, sagte SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann. Die Voraussetzungen des Koalitionsvertrags seien erfüllt, nachdem Finanzminister Wolfgang Schäuble nunmehr politische Verantwortung übernommen habe, dass es wie vom Verkehrsressort berechnet zu Mehreinnahmen komme. Er werde seiner Fraktion Zustimmung empfehlen. Die SPD halte sich an Vereinbarungen, auch wenn sie zur Maut große Vorbehalte habe.

dpa

Mehr zum Thema

Betrunken radeln, die Freundin auf dem Gepäckträger mitnehmen und über Kopfhörer Musik hören - ist das erlaubt? Sind viele Gänge besser als wenige, und ein weicher Sattel ist bequem? Ein Überblick dazu, was richtig ist und was nur ein populärer Irrtum.

17.03.2017

Warum nicht - laut ADAC hat sich der Renault Scénic ab 2011 zu einem pannensicheren Auto entwickelt. Allerdings sollte man beim Kauf darauf achten, zu welchem Jahrgang man greift.

21.03.2017

Bei vielen Autofahrern schlummert auch ein Motorrad-Führerschein in der Schublade. Und immer mehr entschließen sich im Alter ab 40 dazu, die alte Motorradleidenschaft wieder aufleben zu lassen. Doch nach langer Pause sollten sie nichts überstürzen.

21.03.2017
Anzeige