Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Samsung mit „neuer Produktionsplanung“ für Galaxy Note 7
Extra Samsung mit „neuer Produktionsplanung“ für Galaxy Note 7
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:53 10.10.2016
Anzeige
Seoul

Nach neuen Berichten von Verbrauchern über brennende Austauschgeräte beim Smartphone Galaxy Note 7 ändert der Hersteller Samsung nach eigenen Angaben seine Produktionsplanung. Zweck der vorläufigen Anpassung sei es, „weitere Schritte zu unternehmen, um Qualität und Sicherheit zu gewährleisten“. Zuvor hatte es Berichte gegeben, der Smartphone-Marktführer aus Südkorea habe die Produktion des Note 7 vorübergehend ausgesetzt. Zuvor hatten US-Verbraucher Brände bei mindestens fünf ausgetauschten Geräten gemeldet.

dpa

Mehr zum Thema

Auch wenn Google das erste beim Konzern entworfene Smartphone und einen vernetzten Lautsprecher vorstellte, eigentlich ging es dabei nicht um die Hardware. Die Geräte sind Schnittstellen, über die künstliche Intelligenz mit Menschen kommunizieren soll.

11.10.2016

Samsung setzt nach einem Medienbericht die Produktion seines Smartphones Galaxy Note 7 aus, nachdem US-Verbraucher Brände auch bei ausgetauschten Geräten meldeten.

10.10.2016

Von Samsung gibt es erste Angaben zu den wirtschaftlichen Folgen der Pannen beim Smartphone Galaxy Note 7. Der operative Gewinn im vergangenen Quartal dürfte ein Drittel niedriger ausfallen als zuvor erwartet.

13.10.2016
Anzeige