Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Schäuble warnt vor illegalen Arzneimitteln
Extra Schäuble warnt vor illegalen Arzneimitteln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:12 11.04.2016
Anzeige
Berlin

Deutsche Zollfahnder haben 2015 deutlich mehr illegale und gefälschte Arzneimittel aus dem Verkehr gezogen. 2015 wurden 3,9 Millionen Tabletten sichergestellt - annähernd viermal mehr als im Jahr 2014, wie Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble mitteilte. Bei den im Internet angebotenen Arzneimitteln würden zunehmend größere kriminelle Strukturen und Verteilerbanden aufgedeckt. Er empfehle jedem, Medikamente online nur aus nachweislich seriösen Quellen zu kaufen, sagte Schäuble bei der Vorlage der Zollstatistik für 2015.

dpa

Mehr zum Thema

Weil sie Anleger um mehr als vier Milliarden Euro geprellt haben sollen, sind in China mehr als 20 Mitarbeiter einer Investmentfirma festgenommen worden.

08.04.2016

Im Schatten der Flüchtlingskrise geriet es fast in Vergessenheit: Noch immer steht Griechenland finanziell am Abgrund. Derzeit sind Vertreter der Gläubiger wieder in Athen.

10.04.2016

Dass Briefkastenfirmen auch dubiose Geschäfte begünstigen, ist seit Jahren bekannt. Und die Top-Wirtschaftsmächte sind sich bereits einig, Steueroasen auszutrocknen. Die „Panama Papers“ erhöhen aber den Druck auf die Politik - doch ziehen alle G20-Länder rasch mit?

11.04.2016
Anzeige