Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Schlechte Stimmung bei den VW-Aktionären
Extra Schlechte Stimmung bei den VW-Aktionären
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:22 22.06.2016
Anzeige
Hannover

Vorstand und Aufsichtsrat von Volkswagen müssen sich bei der Hauptversammlung in Hannover erwartungsgemäß heftige Kritik vieler Aktionäre anhören. Insbesondere dem amtierenden Aufsichtsratschef und ehemaligen VW-Finanzvorstand Hans Dieter Pötsch schlug von Anfang an harter Gegenwind entgegen. „Der Bock soll hier unseren Garten pflegen“, sagte ein Aktionär aus Saarbrücken. Pötsch habe als ehemaliger Vorstand eine Mitverantwortung an der Krise und sei ungeeignet, nun für dessen Aufklärung zu sorgen.

dpa

Mehr zum Thema

Die Diesel-Krise hat den VW-Konzern auf den Kopf gestellt. Vor den Aktionären muss der Vorstand diesmal über Themen reden wie Schuld, Versäumnisse und falsche Ziele, nicht über Milliardengewinne und Rekorddividenden. Konzernboss Müller bittet um Treue statt Vertrauen.

22.06.2016

Die Autoindustrie mischt Elon Musk mit seinem Start-up Tesla bereits seit Jahren auf. Doch auch in den Strommarkt will der schillernde Tech-Unternehmer stärker vordringen. Dabei soll nun die Übernahme der Firma SolarCity helfen, bei der Musk ebenfalls großen Einfluss hat.

23.06.2016

Die Diesel-Krise hat den VW-Konzern auf den Kopf gestellt. Vor den Aktionären muss der Vorstand diesmal über Themen reden wie Schuld, Versäumnisse und falsche Ziele, nicht über Milliardengewinne und Rekorddividenden. Konzernboss Müller bittet um Treue statt Vertrauen.

22.06.2016
Anzeige