Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Schockfotos auf Zigarettenschachteln mindern Steuereinnahmen

Wiesbaden Schockfotos auf Zigarettenschachteln mindern Steuereinnahmen

Die Einführung von Schockfotos und größeren Warnhinweisen auf Zigarettenschachteln zeigt erste Wirkung: Im zweiten Quartal 2016 sank die Menge der in Deutschland ...

Wiesbaden. Die Einführung von Schockfotos und größeren Warnhinweisen auf Zigarettenschachteln zeigt erste Wirkung: Im zweiten Quartal 2016 sank die Menge der in Deutschland hergestellten Zigaretten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um mehr als 15 Prozent auf etwa 17 Milliarden Stück. Das teilte das Statistische Bundesamt mit. Insgesamt wurden im Zeitraum April bis Juni Tabakwaren im Verkaufswert von 5,9 Milliarden Euro versteuert. Das waren gut 9 Prozent weniger als im zweiten Quartal 2015.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Marseille

Rien ne va plus - nichts geht mehr für den Weltmeister. Zwei Tore von Superstar Griezmann haben der deutschen Mannschaft das siebte EM-Endspiel gekostet. Stattdessen trifft Frankreich im Finale auf Portugal und träumt vom dritten Titel nach 1984 und 2000.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr