Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Siemens legt Zuggeschäft mit Alstom zusammen
Extra Siemens legt Zuggeschäft mit Alstom zusammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:02 26.09.2017
Anzeige
München

Der Elektrokonzern Siemens legt sein Zuggeschäft mit dem französischen Konkurrenten Alstom zusammen. Geplant sei eine „Fusion unter Gleichen“, teilte Siemens am späten Abend nach einer außerordentlichen Sitzung des Aufsichtsrates in München mit. Das kombinierte Unternehmen werde seinen Sitz im Großraum Paris haben. Siemens wird an dem Gemeinschaftsunternehmen eine Mehrheit von knapp über 50 Prozent halten. Mit dem Schritt reagieren die Unternehmen auf den Wettbewerbsdruck, der nach dem Zusammenschluss der beiden größten chinesischen Zughersteller zum Giganten CRRC massiv gewachsen war.

dpa

Mehr zum Thema

Es geht weiter um den Streit einer Verkehrsberuhigung am Ribnitzer Hafen. Außer dem Landkreis Vorpommern-Rügen, Anwohnern, Stadtverwaltung und Justiz mischt nun auch das Landesamt für Straßenbau mit.

23.09.2017

Der Elektrokonzern Siemens und der französische Konkurrent Alstom steuern auf eine Zusammenlegung ihrer Zugsparten zu.

25.09.2017

Der Elektrokonzern Siemens hat sich auf die Zusammenlegung seines Zuggeschäftes mit dem französischen Konkurrenten Alstom geeinigt.

26.09.2017
Anzeige