Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Siri-Erfinder stellt neuen Sprachassistenten vor
Extra Siri-Erfinder stellt neuen Sprachassistenten vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:22 10.05.2016
Anzeige
New York

Der Entwickler der Sprachsteuerung Siri will seinem an Apple verkauften Erstling jetzt mit einer weiterentwickelten Software selbst Konkurrenz machen. Dag Kittlaus stellte in New York das Programm Viv vor, das durch gute Spracherkennung und die Verbindung zu zahlreichen Diensten zum universellen Assistenten werden soll. Kittlaus hatte Siri 2007 mitgegründet. Die Firma wurde 2010 von Apple gekauft und die Software in iPhone und iPad integriert. Damit war der Konzern ein Vorreiter.

dpa

Mehr zum Thema

SAP und Apple ziehen künftig an einem Strang. SAP-Entwickler sollen bald in der Lage sein, SAP-Programme für Apple-Kunden nutzbar zu machen. Die Walldorfer sind aber nicht die erste Wahl.

11.05.2016

Microsoft macht ernst: Nach Ablauf des ersten Jahres wird es Windows 10 nicht mehr gratis geben. Ab dem 29. Juli soll die Home-Version 120 Dollar kosten. Zum Geburtstag will der Konzern das System mit weiteren Features anreichern.

12.05.2016

Für Twitter-Chef Jack Dorsey lief es bisher zumindest bei seiner zweiten Firma Square gut. Jetzt prügeln die Anleger auch die Aktie des Mobil-Bezahldienstes in den Keller - Dorsey muss gleich zwei Unternehmen führen, die an der Börse unter Druck stehen.

09.05.2016
Anzeige