Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra „Spiegel“-Korrespondent verlässt die Türkei
Extra „Spiegel“-Korrespondent verlässt die Türkei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:20 17.03.2016
Anzeige
Istanbul

Das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ hat seinen Korrespondenten Hasnain Kazim aus der Türkei abgezogen. Die Türkei habe ihm die Akkreditierung als Korrespondent verweigert, sagte Kazim der dpa. Deswegen bleibe ihm letztlich keine Wahl, als das Land zu verlassen. Man habe ihm nicht ermöglicht, weiter zu berichten. Nach zweieinhalb Jahren in Istanbul wird der 41-Jährige nun von Wien aus berichten. Kazim sagte, seinen Presseausweis für dieses Jahr habe er vor mehr als drei Monaten beantragt.

dpa

Mehr zum Thema

Mit dem Online-Nachrichtendienst WhatsApp können Sie ab jetzt Hinweise, Ideen und Probleme an die 0173 / 6 49 02 12 senden. Sie erreichen auf diese Weise schnell und einfach die Rostocker Lokalredaktion der OSTSEE-ZEITUNG.

15.03.2016

Nach dem letztem Platz 2015 will jetzt Jamie-Lee Kriewitz Deutschlands ESC-Ehre retten. In Stockholm tritt sie gegen Ex-Teenie-Stars, Zahnärzte und einen Gleichaltrigen an. Schafft sie ein neues Grand-Prix-Wunder? Oder klaut die Konkurrenz die Punkte?

18.03.2016
Kultur Tatort-Blitzkritik - Müder Fall, muntere Beigaben

Der Schweizer Krimi „Kleine Prinzen“ aus dem Luzern unterbricht das lineare Erzählen unnötig und wirkt nur kunstgewerblich.

15.03.2016
Anzeige