Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Spielende Kinder legen ICE-Schnellfahrstrecke lahm

Bad Honnef Spielende Kinder legen ICE-Schnellfahrstrecke lahm

Lebensgefährliches Spiel mit gutem Ausgang: Kinder haben gestern kurzzeitig die ICE-Schnellfahrstrecke Köln-Frankfurt lahmgelegt.

Bad Honnef. Lebensgefährliches Spiel mit gutem Ausgang: Kinder haben gestern kurzzeitig die ICE-Schnellfahrstrecke Köln-Frankfurt lahmgelegt. Wie die Bundespolizei mitteilte, hatte der Lokführer eines ICE plötzlich zwei Kinder in einem Tunnel an der Bahnstrecke bei Bad Honnef gesehen. Er leitete sofort eine Notbremsung ein. Der Zug, der mit Tempo 200 unterwegs war, kam nach etwa zwei Kilometern zum Stehen. Polizisten suchten die Umgebung ab, konnten die Kinder aber nicht finden. Anschließend konnte der ICE seine Fahrt fortsetzen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Leipzig

Im Fall des geräumten Zuges in Leipzig sieht die Polizei keinen Terrorverdacht. Das sagte ein Polizeisprecher.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr