Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Staatsanwaltschaft ermittelt im VW-Skandal gegen Winterkorn und Diess

Wolfsburg Staatsanwaltschaft ermittelt im VW-Skandal gegen Winterkorn und Diess

Im Abgas-Skandal bei Volkswagen ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen möglicher Marktmanipulation gegen Ex-VW-Boss Martin Winterkorn und VW-Markenchef Herbert Diess.

Wolfsburg. Im Abgas-Skandal bei Volkswagen ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen möglicher Marktmanipulation gegen Ex-VW-Boss Martin Winterkorn und VW-Markenchef Herbert Diess. Gegen die Manager liegt ein Anfangsverdacht vor, die Finanzwelt zu spät über den aufgeflogenen Abgas-Skandal informiert zu haben und so wichtige Informationen für Anleger unterdrückt zu haben. Auslöser des Ermittlungsverfahrens ist laut Staatsanwaltschaft eine Strafanzeige der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht. Sie wacht über die Pflicht von börsennotierten Unternehmen, die Finanzwelt rechtzeitig über wichtige Themen zu informieren.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wolfsburg/Braunschweig

Jetzt gerät auch das Top-Management bei VW ins Visier der Justiz. Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat ein Ermittlungsverfahren gegen Ex-Konzernchef Winterkorn und VW-Markenchef Diess eingeleitet. Der Verdacht: Marktmanipulation.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr