Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Studie: Einsparungen bei Heizenergie sind unzureichend
Extra Studie: Einsparungen bei Heizenergie sind unzureichend
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:23 28.11.2016
Anzeige
Eschborn

Der Wärmeverbrauch von Gebäuden sinkt einer Untersuchung des Energie-Dienstleisters Techem zufolge langsamer als geplant. Zwischen 2008 und 2015 nahm der Verbrauch von Heizöl, Gas und Fernwärme um 1,2 Prozent pro Jahr ab, wenn der Einfluss des Wetters herausgerechnet wird, wie das Unternehmen mitteilte. Um bis 2020 den Wärmeverbrauch um 20 Prozent zu reduzieren, wäre ein doppelt so hoher Rückgang erforderlich gewesen. Damit dürfte dieses Klimaziel der Bundesregierung laut den Autoren der Studie vermutlich verfehlt werden.

dpa

Mehr zum Thema

Ein peruanischer Bauer zieht in Deutschland wegen der Luftbelastung durch Kraftwerke gegen RWE vor Gericht. Doch kann man einzelne Unternehmen für globale Klimaphänomene verantwortlich machen?

24.11.2016

Der WM-Kampf Nico Rosberg gegen Lewis Hamilton wird haften bleiben. Das Formel-1-Saison 2016 lieferte jedoch viel mehr erinnerungswürdige Momente. Zum Beispiel die „Windbeutel“ ...

25.11.2016

Die Lufthansa und ihre Piloten haben sich heillos ineinander verkeilt. Vielen scheint eine Lösung nur noch mit Hilfe eines Schlichters möglich zu sein.

25.11.2016
Anzeige