Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Studie: Wohnraum in Ballungszentren wird bis 2030 deutlich knapper

Stuttgart Studie: Wohnraum in Ballungszentren wird bis 2030 deutlich knapper

Wohnraum in deutschen Ballungszentren wird einer Studie zufolge auf lange Sicht deutlich knapper.

Stuttgart. Wohnraum in deutschen Ballungszentren wird einer Studie zufolge auf lange Sicht deutlich knapper. In zehn großen Städten und Regionen könnten bis 2030 knapp eine Million Wohnungen fehlen, heißt es in einer Analyse des Versicherungskonzerns Allianz und der Forschungsgesellschaft Prognos. Grund: Viele Zuwanderer ließen sich in diesen Regionen nieder, zudem setze sich der Trend zu Singlewohnungen fort und die Binnenwanderung nehme zu, also die Zahl der Umzüge in Deutschland. Betroffen seien etwa München, Berlin, Rhein-Main, Stuttgart, Hamburg und Köln.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr