Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Suche nach abgestürztem Helikopter bislang erfolglos
Extra Suche nach abgestürztem Helikopter bislang erfolglos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:12 27.10.2017
Anzeige
Oslo

Die Suche nach dem vermutlich abgestürzten Helikopter in den Gewässern vor der Insel Spitzbergen nördlich von Norwegen ist bis zum Morgen ergebnislos verlaufen. Rettungsmannschaften aus Norwegen versuchten die ganze Nacht hindurch, den Helikopter im Meer zu lokalisieren, aber ohne Erfolg. Der Einsatzleiter von der norwegischen Seenotrettung sagte der Nachrichtenagentur NTB, starker Wind beeinträchtige die Arbeit. An Bord des Helikopters befanden sich acht Menschen, fünf Mann Besatzung und drei Forscher. Alle sind Russen.

dpa

Mehr zum Thema

Die Gewerkschaft Verdi pocht auf eine Auffanggesellschaft für die Mitarbeiter von Air Berlin.

23.10.2017

Ende der Woche hebt die letzte Maschine von Air Berlin ab, das Unternehmen wird Stück für Stück verkauft. Das Land Berlin dringt weiter auf eine Transfergesellschaft für die Mitarbeiter. Droht Tausenden die Kündigung?

24.10.2017

Mehr als 80 neue Flugzeuge sind auch für den Lufthansa-Konzern kein Kleinkram. Aber das Unternehmen fliegt zum richtigen Zeitpunkt Rekordgewinne ein.

25.10.2017
Anzeige