Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Südafrikaner findet Flugzeugteil: Ermittler prüfen MH370-Verdacht

Johannesburg Südafrikaner findet Flugzeugteil: Ermittler prüfen MH370-Verdacht

Ein Archäologe hat an der südafrikanischen Küste möglicherweise zufällig ein Wrackteil der Maschine des verschwundenen Malaysia-Airlines-Flugs MH370 gefunden.

Johannesburg. Ein Archäologe hat an der südafrikanischen Küste möglicherweise zufällig ein Wrackteil der Maschine des verschwundenen Malaysia-Airlines-Flugs MH370 gefunden. Nach ersten Berichten könnte es sich um einen Teil einer Flugzeugturbine handeln, sagte Malaysias Verkehrsminister. Australische Behörden wollen das nun überprüfen. Flug MH370 war am 8. März 2014 mit 239 Menschen an Bord auf dem Weg von Kuala Lumpur nach Peking verschwunden. Die Maschine stürzte nach den Ermittlungen Tausende Kilometer weiter südlich im Indischen Ozean ab. Dort wird seit Monaten vergeblich nach dem Wrack gesucht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostow

Dutzende russische Touristen sterben auf dem Heimflug vom Persischen Golf. Nach einer Sturmnacht über Südrussland bleibt die Frage: Warum wurden mehrere Maschinen umgeleitet - die aus Dubai aber nicht?

mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr