Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Tesla fuhr bei tödlichem Crash zu schnell

Washington Tesla fuhr bei tödlichem Crash zu schnell

Beim ersten tödlichen Unfall mit einem computergesteuerten Auto ist der Unglückswagen des Herstellers Tesla schneller als erlaubt gefahren.

Washington. Beim ersten tödlichen Unfall mit einem computergesteuerten Auto ist der Unglückswagen des Herstellers Tesla schneller als erlaubt gefahren. Der Wagen habe nach Daten aus dem Fahrzeug eine Geschwindigkeit von rund 119 Kilometern pro Stunde gehabt, teilte die Ermittlungsbehörde NTSB in einem ersten vorläufigen Bericht mit. Erlaubt waren auf dem Abschnitt rund 105 Kilometer pro Stunde. Das Auto war Anfang Mai ungebremst unter einen Lastwagen-Anhänger gefahren, der abbog und die Fahrbahn überquerte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Dresden

Selbst das schönste Auto bleibt ein Ladenhüter, wenn es überall pfeift und klappert. Daher arbeiten bei den Autoherstellern Spezialisten, die für ein stimmiges Klangerlebnis vom Schalter bis zur Tür sorgen.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr