Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Trump will Strafzoll-Dokument unterzeichnen
Extra Trump will Strafzoll-Dokument unterzeichnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:22 08.03.2018
Washington

US-Präsident Donald Trump will nach den Worten eines Beraters noch heute die umstrittenen Strafzölle auf Stahl- und Aluminiumimporte verhängen. Dabei sollen aber die Nachbarn Mexiko und Kanada eine Schonfrist erhalten, sagte Trumps Wirtschaftsberater Peter Navarro dem Sender Fox Business. Trump will demnach um 21.30 Uhr deutscher Zeit eine entsprechende Proklamation unterzeichnen, die binnen 15 bis 30 Tagen in Kraft treten soll. Weitere Verbündete, etwa EU-Länder und Nato-Partner, sollen zunächst nicht von den Zöllen ausgenommen werden.

dpa

Mehr zum Thema

Argentiniens Ex-Präsidentin Cristina Fernández de Kirchner kommt wegen mutmaßlicher Verschleierung im Fall eines Attentats gegen das jüdische Gemeindehaus Amia im Jahr 1994 vor Gericht.

05.03.2018

US-Präsident Donald Trump hat Strafzölle auf Stahlimporte aus Ländern der Europäischen Union von der Handelspolitik in Brüssel abhängig gemacht.

07.03.2018

US-Präsident Donald Trump hat Strafzölle auf Stahlimporte aus Ländern der Europäischen Union von der Handelspolitik in Brüssel abhängig gemacht.

07.03.2018