Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Tuifly fängt mit Mietmaschinen einen Teil der Flugausfälle auf
Extra Tuifly fängt mit Mietmaschinen einen Teil der Flugausfälle auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:33 07.10.2016
Anzeige
Hannover

Tuifly will mit gemieteten Maschinen und Besatzungen einen Teil der Flugausfälle auffangen. Zehn Flüge könnten heute auf diese Weise stattfinden, teilte die Fluggesellschaft mit. Dabei handelt es sich um vier Flüge ins türkische Antalya, einen nach Palma de Mallorca sowie die zugehörigen Rückflüge. Außerdem plant Tuifly für Touristen Rückflüge aus Urlaubsregionen wie Mallorca und der Türkei. Seit mehreren Tagen fallen bei Tuifly und auch Air Berlin Flüge aus, weil sich Crew-Mitglieder kurzfristig krankmelden.

dpa

Mehr zum Thema

Im Zuge des Air-Berlin-Umbaus entsteht ein neuer Anbieter für Urlaubsflüge. Tuifly-Mitarbeiter reagieren verunsichert - viele meldeten sich krank und wirbeln erneut die Flugpläne durcheinander. Andere protestierten spontan vor der Tuifly-Zentrale.

06.10.2016

Zahlreiche Flüge des Ferienfliegers Tuifly sind heute gestrichen worden oder erst mit Verspätung gestartet. Auch Flüge des Tuifly-Partners Air Berlin waren betroffen.

03.10.2016

In einem sind sich Fachleute einig: Die Turbulenzen um Air Berlin werden den deutschen Luftverkehrsmarkt ordentlich durcheinanderwirbeln. Davon könnte auch der irische Billigflieger Ryanair profitieren. Der würde in Deutschland gerne stärker wachsen.

06.10.2016
Anzeige