Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Turkish Airlines: USA verbieten Laptops im Handgepäck
Extra Turkish Airlines: USA verbieten Laptops im Handgepäck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:52 21.03.2017
Anzeige
Washington

Die US-Regierung hat die Mitnahme von größeren Elektronikgeräten im Handgepäck auf Flügen aus einigen Ländern in die USA verboten. Die Luftfahrtgesellschaft Turkish Airlines bestätigte eine entsprechenden Anordnung der Transportsicherheitsbehörde und des Heimatschutzministeriums. Alle Geräte, die größer als ein traditionelles Handy oder ein Smartphone seien, dürften nicht mehr im Handgepäck mit an Bord. Eine offizielle Bestätigung aus Washington gab es zunächst nicht.

dpa

Mehr zum Thema

Als Schaufenster der Zukunft versteht sich die IT-Messe CeBIT in Hannover. Die digitalen Trends von morgen rund um Roboter, fahrerlose Autos und Liefer-Drohnen will sie dabei erneut abbilden. Neben den Chancen sollen auch die Risiken neuer Technologien beleuchtet werden.

14.03.2017

Streikwellen der Lufthansa-Piloten haben Flugreisende und das Unternehmen immer wieder belastet. Jetzt ist der Durchbruch in allen strittigen Fragen gelungen.

15.03.2017
Multimedia 3000 Aussteller aus 70 Ländern - CeBIT startet in Hannover mit Merkel-Rundgang

Die Kanzlerin eröffnet die Technologiemesse CeBIT mit mahnenden Worten: Man müsse alle Menschen in die Digitalisierung mitnehmen.

20.03.2017
Anzeige