Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra UN-Meereskonferenz geht mit Absichtserklärung zu Ende
Extra UN-Meereskonferenz geht mit Absichtserklärung zu Ende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:32 10.06.2017
Anzeige
New York

Erstmals haben die Vereinten Nationen mit einer gemeinsamen Absichtserklärung aller 193 Mitglieder zum Schutz der Ozeane aufgerufen. Zum Abschluss einer einwöchigen UN-Meereskonferenz in New York verabschiedeten sie eine sechsseitigen Erklärung. Darin steht, dass sie die Ozeane „konservieren und nachhaltig“ nutzen wollen. Die Vereinten Nationen feierten das Papier als „Meilenstein“. Deutsche Politiker sahen das Ergebnis der Konferenz jedoch kritischer. Steffi Lemke, Sprecherin für Naturschutz der Grünen-Bundestagsfraktion, bezeichnete das Papier als windelweich.

dpa

Mehr zum Thema

Seit einem Jahr streiten die Nato-Partner Deutschland und Türkei über Besuchsverbote für Bundestagsabgeordnete in Incirlik. Bei einem Krisentreffen legen die Außenminister den Konflikt nun bei - allerdings ohne eine Einigung.

05.06.2017
Politik Truppenverlegung mit Tücken - Von Incirlik nach Al-Asrak

In Incirlik heißt es bald: Güle güle Bundeswehr - auf Wiedersehen deutsche Soldaten. Die „Tornado“-Truppe verlässt das Nato-Gebiet und zieht nach Al-Asrak in Jordanien um. Ein beispielloser Vorgang.

07.06.2017

Der letzte Einigungsversuch ist gescheitert, die deutschen Soldaten in Incirlik können ihre Sachen packen. Gabriel versucht seiner Krisenmission in Ankara trotzdem etwas Positives abzugewinnen.

05.06.2017
Anzeige