Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
US-Diesel-Vergleich soll für VW wesentlich teurer werden

Frankfurt/Main US-Diesel-Vergleich soll für VW wesentlich teurer werden

Die Aufarbeitung des Diesel-Skandals in den USA könnte für Volkswagen deutlich teurer werden als bisher erwartet.

Frankfurt/Main. Die Aufarbeitung des Diesel-Skandals in den USA könnte für Volkswagen deutlich teurer werden als bisher erwartet. Die Gesamtsumme eines anstehenden Vergleichs mit privaten Klägern und Behörden belaufe sich mittlerweile auf mehr als 15 Milliarden US-Dollar und damit 5 Milliarden Dollar mehr als zuletzt erwartet, schrieb die Finanz-Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen. Weder VW noch die zuständigen Behörden wollten sich gegenüber Bloomberg dazu äußern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hannover/Wolfsburg

Millionen fehlender Stimmen zeigen Niedersachsens Protest: Das VW-Heimatland kann sich auf der Hauptversammlung des Autobauers nicht dazu durchringen, den kompletten Vorstand aus dem Krisenjahr 2015 zu entlasten. Zeigt das ein bröckelndes Vertrauen ins Management?

mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr