Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra US-Tochter der Deutschen Bank fällt erneut bei Fed-Stresstest durch
Extra US-Tochter der Deutschen Bank fällt erneut bei Fed-Stresstest durch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:22 30.06.2016
Anzeige
Washington

Die US-Tochter der Deutschen Bank ist erneut durch den Stresstest der amerikanischen Notenbank gefallen. Die Fed begründete das mit „qualitativen Bedenken“ besonders beim Risikomanagement und bei internen Kontrollen. Sie hatte das Institut bereits mehrfach kritisiert und es schon 2015 wegen seines Risikomanagements durchfallen lassen. Auch die US-Gesellschaft der spanischen Banco Santander bestand den Test nicht. Für die Finanzinstitute geht es um Milliarden. Vom Urteil der Aufseher hängen unter anderem Dividendenzahlungen und Aktienrückkäufe ab.

dpa

Mehr zum Thema

Die Rostocker Volks- und Raiffeisenbank sowie die Pommersche Volksbank wollen sich im kommenden Jahr zusammenschließen. Kunden können Vorschläge für einen gemeinsamen Namen machen.

25.06.2016
Leserbriefe Neue Großbank entsteht in MV - Kein Schnickschnack

Michaela Wagner aus Eichwalde

26.06.2016

Faule Kredite in den Büchern von Banken haben nach Einschätzung der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) gerade in der Eurozone weiter große Sprengkraft.

27.06.2016
Anzeige