Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra USA: Flugzeug wegen brennenden Samsung-Smartphones evakuiert
Extra USA: Flugzeug wegen brennenden Samsung-Smartphones evakuiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 06.10.2016
Anzeige
New York

Vor gut einem Monat hatte Samsung eine weltweite Rückruf-Aktion seines Vorzeige-Smartphones Galaxy Note 7 wegen Brandgefahr gestartet. Jetzt hat ein solches Gerät erneut Feuer gefangen - und zwar in einem Flugzeug. Laut US-Medien musste die Maschine deshalb vor dem Start in der Stadt Louisville evakuiert werden. Besonders unangenehm für Samsung: Bei dem Gerät, das in Flammen aufging, soll es sich dem Besitzer zufolge um ein neues Smartphone handeln, das er im Zuge der Pannenserie durch Überhitzung vom Hersteller erhalten habe.

dpa

Mehr zum Thema

Knapp einen Monat nach dem weltweiten Rückruf seines neuen Vorzeige-Smartphones Galaxy Note 7 wegen Brandgefahr hat Samsung in Südkorea das Modell wieder auf den Markt gebracht.

07.10.2016

An einem Abend griff Google nicht nur den Erzrivalen Apple, sondern auch Samsung und Amazon an. Es gab ein neues Smartphone und einen vernetzten Lautsprecher - ihr Kern ist aber ein smarter Assistent, der allgegenwärtig sein soll.

09.10.2016

Google will sich mit Telefonen unter eigener Marke ein größeres Stück vom lukrativen Geschäft mit teuren Smartphones sichern. Der Internet-Konzern stellte in San Francisco Geräte in zwei Größen vor.

04.10.2016
Anzeige