Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Ufo lässt Tarifverhandlungen bei deutscher Eurowings platzen

Frankfurt Ufo lässt Tarifverhandlungen bei deutscher Eurowings platzen

Die Flugbegleitergewerkschaft Ufo hat Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Fluggesellschaft Eurowings in Deutschland platzen lassen.

Frankfurt. Die Flugbegleitergewerkschaft Ufo hat Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Fluggesellschaft Eurowings in Deutschland platzen lassen. Die Lufthansa-Tochter habe in den bisherigen Verhandlungen Forderungen aufgestellt, die eine weitere Abschmelzung der Gehälter und Arbeitsbedingungen bedeuten würden, kritisierte die stellvertretende Gewerkschaftsvorsitzende Sylvia de la Cruz. Sie drohte mit „massiven Arbeitskämpfen“, falls das Unternehmen nicht einlenke. Eurowings forderte ihrerseits die Gewerkschaft auf, an den Verhandlungstisch zurückzukehren.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Weitgehende Jobgarantie

Bei der Lufthansa schien in den vergangenen Tagen ein erneuter Pilotenstreik immer wahrscheinlicher zu werden. Pünktlich zu den einberufenen Personalversammlungen legt das Unternehmen nun eine neue Offerte vor.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr