Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Unionsgespräch zu Bund-Länder-Finanzen beendet - Keine Einigung
Extra Unionsgespräch zu Bund-Länder-Finanzen beendet - Keine Einigung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:02 07.07.2016
Anzeige
Berlin

Die Unionsspitze hat bei ihrem Treffen im Kanzleramt keine Lösungen im Streit um die Bund-Länder-Finanzen sowie die Aufteilung der Flüchtlingskosten gefunden. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Teilnehmerkreisen. Die Länder fordern jährlich rund 9,7 Milliarden Euro vom Bund und eine radikale Neuordnung des Finanzausgleichs zwischen „reichen“ und „armen“ Ländern. Das lehnt Finanzminister Wolfgang Schäuble ab. In der Frage der Flüchtlingskosten verlangt der Minister Belege von den Ländern über die Integrationsausgaben.

dpa

Mehr zum Thema

Es ist fast ein Déjà-vu - aber mit vielen qualitativen Unterschieden. Die Griechen wandern zum dritten Mal binnen 100 Jahren massenweise aus. Die Besonderheit diesmal: Die Intelligenz verlässt in Scharen das Krisenland im Südosten Europas.

04.07.2016

Die Rendite zehnjähriger deutscher Staatsanleihen ist wegen neu aufgeflammter Sorgen vor den Folgen des Brexit-Votums auf ein Rekordtief gefallen.

07.07.2016

Kanzlerin Angela Merkel sucht mit Spitzenpolitikern der Union einen Kompromiss im Dauerstreit über die Finanzbeziehungen von Bund und Ländern.

06.07.2016
Anzeige