Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Unsicherheit vor US-Wahl und Fed belastet

New York Unsicherheit vor US-Wahl und Fed belastet

Unsicherheit hat die Anleger an den US-Börsen erfasst und den Wall-Street-Index Dow Jones Industrial zeitweise wieder unter die Marke von 18 000 Punkten gedrückt.

New York. Unsicherheit hat die Anleger an den US-Börsen erfasst und den Wall-Street-Index Dow Jones Industrial zeitweise wieder unter die Marke von 18 000 Punkten gedrückt. Der Ausgang der nahenden US-Präsidentschaftswahl halte Anleger ebenso von Engagements ab wie die erwarteten geldpolitischen Entscheidungen der Notenbank Fed, hieß es im Handel. Der US-Leitindex Dow beendete den Tag mit minus 0,58 Prozent auf 18 037,10 Punkte. Der US-Dollar geriet unter Druck, was den Euro nach oben trieb. Der Euro kostete zum Schluss 1,1056 Dollar.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Börse in Frankfurt

Der Aktienmarkt kommt weiter nicht so recht vom Fleck. Das könnte bis zur US-Präsidentschaftswahl so weitergehen, fürchten Experten.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr