Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra VW-Chef Müller ist bei Zukunft des Diesels skeptisch
Extra VW-Chef Müller ist bei Zukunft des Diesels skeptisch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:23 21.06.2016
Anzeige
Wolfsburg

Ob Volkswagen jemals wieder Dieselmotoren in Amerika anbieten wird, steht derzeit in den Sternen. VW-Chef Matthias Müller hat nach dem Abgas-Skandal im Interview mit dem Handelsblatt erklärt: Es werde sich die Frage stellen, „ob wir ab einem gewissen Zeitpunkt noch viel Geld für die Weiterentwicklung des Diesels in die Hand nehmen sollen“. In den USA hat VW alle Dieselmodelle vom Markt genommen. Vergangene Woche hatte Müller eine neue Konzernstrategie vorgestellt. VW will künftig die Elektromobilität massiv ausbauen.

dpa

Mehr zum Thema

Der VW-Diesel-Skandal dürfte ein gigantisches juristisches Nachspiel haben. Neben den getäuschten Autofahrern gehören auch die VW-Eigner zu den potenziellen Klägern. Sie müssen sich schnell entscheiden.

21.06.2016

VW-Markenchef Herbert Diess gilt in der Autobranche als Effizienzexperte. Er sollte der VW-Kernmarke endlich zu mehr Ertragskraft verhelfen. Jetzt muss er sich im Abgas-Skandal erst einmal gegenüber der Staatsanwaltschaft erklären.

27.06.2016

VW-Chef Matthias Müller hat nach dem Abgas-Skandal die Zukunft des Dieselmotors in Frage gestellt.

21.06.2016
Anzeige