Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra VW-Vorstand will auf Teil der Bonuszahlungen verzichten
Extra VW-Vorstand will auf Teil der Bonuszahlungen verzichten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:43 12.04.2016
Wolfsburg

Der Vorstand von Volkswagen will nach Informationen der dpa freiwillig auf einen Teil der umstrittenen Bonuszahlungen verzichten. Darüber wolle die VW-Spitze beraten, hieß es aus Konzernkreisen. Ein entsprechender Vorschlag liege auf dem Tisch, Einzelheiten wurden zunächst nicht bekannt. Ein VW-Sprecher in Wolfsburg wollte sich zum Thema nicht äußern. Das sechsköpfige Präsidium des Aufsichtsrats hatte sich gestern noch nicht auf eine Regelung über die millionenschweren Vergütungen einigen können.

dpa

Mehr zum Thema

Nach konfliktreichen Monaten tritt Volkswagens Betriebsrat die Flucht nach vorn an: Die Arbeitnehmer fordern den Vorstand der VW-Kernmarke mitten in der Diesel-Krise zu Verhandlungen über einen „Zukunftspakt“ auf. Das Management zeigt sich schon gesprächsbereit.

08.04.2016

Ende Februar, so sah es der ehrgeizige Plan von VW einst vor, sollte mit dem Passat das erste Volumenmodell von der bösen Abgas-Software befreit werden. Doch es geht nicht voran. Um nicht noch mehr Zeit zu verlieren, könnte der Plan bald umgestellt werden.

09.04.2016

Der Aufsichtsrat von Volkswagen verschiebt seine Beratungen über den Jahresabschluss 2015. Das eigentlich für den 20. April anberaumte Treffen werde um zwei Tage auf den 22.

10.04.2016