Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
VW-Vorstandsmitglied „überrascht“ von Schadenersatzklage der Bayern

Peking VW-Vorstandsmitglied „überrascht“ von Schadenersatzklage der Bayern

Das Volkswagen-Vorstandsmitglied Jochem Heizmann hat sich erstaunt über die Schadenersatzklage Bayerns wegen der Folgen des Dieselskandals gezeigt.

Peking. Das Volkswagen-Vorstandsmitglied Jochem Heizmann hat sich erstaunt über die Schadenersatzklage Bayerns wegen der Folgen des Dieselskandals gezeigt. Er sei überrascht, sagte der für China zuständige Vorstand in einem Journalistengespräch in Peking. Bayern ist das erste Bundesland, das im Zuge der Abgasaffäre eine Klage angekündigt hat. Es geht dabei nach Angaben des bayerischen Finanzministers Markus Söder um die Aktienkurs-Verluste, die dem bayerischen Pensionsfonds entstanden sind.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wolfsburg/Olympia

Wer dachte, VW habe den Abgas-Skandal mit dem Milliardenkompromiss in den USA hinter sich gebracht, liegt falsch. Einige Bundesstaaten gehen weiter gegen den Konzern vor. VW plant indessen eine Personaloffensive, um die Folgen des Vergleichs zu bewältigen.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr