Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Verbraucherschützer knöpfen sich Amazons Kauf-Knopf vor
Extra Verbraucherschützer knöpfen sich Amazons Kauf-Knopf vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:13 15.09.2016
Anzeige
Düsseldorf

Verbraucherschützer nehmen Amazons Kauf-Knopf, den sogenannten Dash-Button, ins Visier. Die Verbraucherzentrale NRW hat den weltgrößten Online-Händler deshalb abgemahnt und will die jüngste Innovation des US-Konzerns nun gerichtlich stoppen, wie sie in Düsseldorf mitteilte. Sie sieht eine ganze Reihe rechtlicher Probleme beim neuen Knopf. Der Dash-Button soll in Haushalten auf Knopfdruck Online-Bestellungen des täglichen Bedarfs auslösen: etwa Waschmittel oder Toilettenpapier. Es fehle aber der Hinweis, dass per Knopfdruck eine kostenpflichtige Bestellung ausgelöst werde. Auch werde dem Kunden der Preis erst im Nachhinein mitgeteilt.

dpa

Mehr zum Thema

Die Hängepartie um die Übernahme durch Edeka stellt die angeschlagene Supermarktkette Kaiser's Tengelmann offenbar vor immer größere Probleme. Hohe Verluste lassen die Zeit für eine Rettung knapp werden, Tausende Jobs sind in Gefahr.

12.09.2016

Schon seit zwei Jahren dauert die Hängepartie um die Übernahme von Kaiser's Tengelmann durch Edeka. Das stellt die angeschlagene Supermarktkette offenbar vor immer größere Probleme.

10.09.2016

Nach gut einem Jahr an der Spitze von Twitter gibt Mitgründer Jack Dorsey den bisher ausführlichsten Einblick in seine Strategie. Er will den Kurznachrichtendienst fest im News-Betrieb etablieren - und sieht Twitter nicht als soziales Netzwerk im üblichen Sinne.

21.09.2016
Anzeige