Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Verbraucherstimmung trübt sich laut GfK weiter ein

Nürnberg Verbraucherstimmung trübt sich laut GfK weiter ein

Nach der Bundestagswahl hat sich die Verbraucherstimmung laut Befragungen der Nürnberger GfK erneut leicht eingetrübt.

Nürnberg. Nach der Bundestagswahl hat sich die Verbraucherstimmung laut Befragungen der Nürnberger GfK erneut leicht eingetrübt. In ihrer monatlichen Studie gehen die Forscher für den November zum zweiten Mal in Folge von einem leichten Rückgang des Konsumklimas aus - um 0,1 Zähler auf 10,7 Punkte. Dabei seien die Deutschen weiter in Kauflaune, betont GfK-Forscher Rolf Bürkl. Die Konjunktur entwickle sich nach Ansicht der Befragten auch künftig positiv und die Jobsicherheit sei sehr hoch.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
BGH regelt Zuständigkeiten
Mietstreitigkeiten können eine „sonstige Familiensache“ sein. Dann wird der Prozess vor dem Familiengericht geführt.

Juristische Streitereien um Mietverhältnisse landen eigentlich vor Amtsgerichten. Schwelt der Streit aber in einer Familie, dann könnte der Fall anders liegen. Das zeigt eine Entscheidung des BGH.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr