Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Verdi kündigt Streiks an Flughäfen an

Berlin Verdi kündigt Streiks an Flughäfen an

An mehreren deutschen Flughäfen ist laut Gewerkschaft Verdi wegen Warnstreiks kommenden Mittwoch mit starken Verzögerungen und massiven Flugausfällen zu rechnen.

Berlin. An mehreren deutschen Flughäfen ist laut Gewerkschaft Verdi wegen Warnstreiks kommenden Mittwoch mit starken Verzögerungen und massiven Flugausfällen zu rechnen. Betroffen sein sollen die Flughäfen Frankfurt, München, Düsseldorf, Köln/Bonn, Dortmund und Hannover-Langenhagen, teilte Verdi mit. Mit den Ausständen will Verdi den Druck im Tarifstreit um den öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen erhöhen. Bestreikt werden sollen unter anderem Check-In und Luftsicherheitskontrolleure. Auch in anderen Bereichen wie Kitas und Krankenhäusern sind die Beschäftigten immer wieder im Ausstand.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Die krisengeschüttelte Fluggesellschaft Air Berlin will enger mit ihrem italienischen Partner Alitalia zusammenarbeiten.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr