Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Verhandlungen statt Streiks - Metaller suchen Lösung in Stuttgart
Extra Verhandlungen statt Streiks - Metaller suchen Lösung in Stuttgart
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:05 26.01.2018
Anzeige
Stuttgart

Im Tarifkonflikt der Metall- und Elektroindustrie streben Gewerkschaft und Arbeitgeber doch noch eine Lösung am Verhandlungstisch an. Der Vorstand der IG Metall verzichtete zunächst darauf, Tages-Warnstreiks in Gang zu setzen. Stattdessen wurden noch am Abend die am Mittwoch abgebrochenen Verhandlungen im Pilotbezirk Südwest wieder aufgenommen. Der IG-Metall-Vorstand setzte den Verhandlungsteams eine Frist bis Samstagmittag. Zentrum des Konflikts ist die Gewerkschaftsforderung, dass Beschäftigte ihre Arbeitszeit für die Dauer von bis zu zwei Jahren auf 28 Wochenstunden reduzieren können.

dpa

Mehr zum Thema

Durchbruch oder bald ganztägige Warnstreiks? Sowohl die IG Metall als auch die Arbeitgeber im Südwesten bemühen sich, eine Eskalation zu vermeiden und suchen nach Lösungen vor allem im Arbeitszeitstreit.

25.02.2018

Die vierte Verhandlungsrunde im Tarifkonflikt der Metall- und Elektroindustrie ist am späten Abend in Böblingen ohne Ergebnis zu Ende gegangen.

25.01.2018

Im Metall-Tarifkonflikt wird nun doch erstmal wieder verhandelt. Bei einer Marathonsitzung in Stuttgart suchen IG Metall und Arbeitgeber nach Kompromissen. Die Gewerkschaft hat ein Drohszenario aufgebaut.

25.02.2018
Anzeige