Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Vodafone droht wegen Brexit mit Wegzug aus Großbritannien

London Vodafone droht wegen Brexit mit Wegzug aus Großbritannien

Der britische Mobilfunk-Riese Vodafone erwägt nach dem Brexit-Votum die Verlegung seines Hauptsitzes weg aus Großbritannien.

London. Der britische Mobilfunk-Riese Vodafone erwägt nach dem Brexit-Votum die Verlegung seines Hauptsitzes weg aus Großbritannien. Es sei wichtig, weiterhin von der Freizügigkeit von Bürgern, Kapital und Gütern zu profitieren, schrieb das Unternehmen einem BBC-Bericht zufolge an mehrere Medien. Noch sei es zu früh, über den langfristigen Standort des Hauptsitzes zu entscheiden, aber es werde entschieden, „was auch immer zweckmäßig“ sei. Vodafone beschäftigt rund 13 000 Menschen in Großbritannien.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
London

Er werde auf jeden Fall im Amt bleiben, hat David Cameron vor dem Brexit-Referendum stets beteuert. Daraus wurde nichts. Wer ihm nachfolgt, wird auch für Brüssel wichtig sein.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr