Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Votum im griechischen Parlament begonnen
Extra Votum im griechischen Parlament begonnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:50 08.05.2016
Athen

Die Abstimmung über ein neues Sparpaket hat im griechischen Parlament begonnen. Das Votum ist namentlich und dauert gut eine Stunde. Die Abgeordneten stimmen über Rentenkürzungen ab, mit denen 1,8 Milliarden Euro gespart werden sollen. Zudem sollen weitere 1,8 Milliarden Euro durch Steuererhöhungen in die Staatskassen fließen. In Athen demonstrierten am Abend rund 20 000 Menschen gegen die neuen Sparmaßnahmen. Sie sind Voraussetzung für weitere Hilfen seitens der Gläubiger des pleitebedrohten Landes. 

dpa

Mehr zum Thema

Die Griechen sollen noch mehr sparen - und wehren sich mit heftigen Streiks. Tausende Menschen gehen auf die Straße. Der Regierungschef sieht keine Alternative zu den Einschnitten. Sonst drohe Schlimmeres.

07.05.2016

Tsipras hat eine weitere Kraftprobe überstanden. Das Parlament in Athen billigte ein neues Gesetzesbündel mit tiefen Einschnitten. Auf den Straßen Athens demonstrieren Tausende gegen Rentenkürzungen, kurzzeitig traten Randalierer in Aktion.

09.05.2016

Das Dilemma für Griechenland bleibt: Entweder weitere Reformen und Einschnitte oder die Pleite droht. Auf den Straßen Athens demonstrieren Tausende gegen Rentenkürzungen, kurzzeitig treten Randalierer in Aktion. Tsipras wirbt um Zustimmung.

15.05.2016