Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Welternährungstag: Ein Zeichen für den Kampf gegen Hunger
Extra Welternährungstag: Ein Zeichen für den Kampf gegen Hunger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:52 16.10.2016
Anzeige
Berlin

Der heutige 16. Oktober ist Welternährungstag. Er soll in Erinnerung rufen, dass täglich Tausende Menschen an Unterernährung und ihren Folgen sterben - mehr als die Hälfte sind Kinder unter fünf Jahren. Und trotz mancher Fortschritte sind noch immer fast 800 Millionen Menschen unterernährt. Politische Unruhen und langsameres Wirtschaftswachstum behindern der Welternährungsorganisation FAO zufolge die Entwicklung in einigen betroffenen Ländern - vor allem in Zentralafrika und im westlichen Asien.

dpa

Mehr zum Thema

Fett muss nicht immer ungesund sein. Das beste Beispiel sind Walnüsse. Sie enthalten die gesunde Alpha-Linolensäure und stecken zusätzlich voller Eiweiß. Verschiedene Anzeichen weisen auf eine gute Qualität hin.

12.10.2016

Anne-Katrin Weber liebt Flammkuchen. Der knusprige, dünne Teig kann immer wieder mal anders belegt werden. Zucchini, Zitrone und Wasabi-Erbsen seien ein tolles Trio, das mit Thymian perfekt ergänzt wird, schreibt die Autorin.

12.10.2016

Ein echter Alleskönner? Rohkost-Salate sind in der Kantine ebenso beliebt wie im Gourmet-Restaurant. Sie gelten als gesund, weil sie kalorienarm und nährstoffreich sind. Aber stimmt das überhaupt? Und worauf muss man bei Kauf und Zubereitung achten?

12.10.2016
Anzeige