Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Wrack der „Costa Concordia“ fast komplett zerlegt

Genua Wrack der „Costa Concordia“ fast komplett zerlegt

Seit fast genau einem Jahr wird das Wrack des Kreuzfahrtschiffes „Costa Concordia“ in der italienischen Hafenstadt Genua in Einzelteile zerlegt - jetzt ist bis auf ...

Genua. Seit fast genau einem Jahr wird das Wrack des Kreuzfahrtschiffes „Costa Concordia“ in der italienischen Hafenstadt Genua in Einzelteile zerlegt - jetzt ist bis auf den Rumpf von dem einstigen Luxusliner nichts mehr übrig. Ab Juli soll auch dieser verschrottet werden. Damit werde das Unglücksschiff gänzlich verschwunden sein, berichtete das Nachrichtenportal „Genova24.it“. Das Schiff war 2012 vor der toskanischen Insel Giglio havariert. Bei dem Unglück starben 32 Menschen, darunter zwölf Deutsche.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hamburg

Der schwächelnde Containerhandel mit China hat den Hamburger Hafen weiter ausgebremst.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr