Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Yoko Ono gestaltet Kunstwerk zum Tag der Pressefreiheit

Berlin Yoko Ono gestaltet Kunstwerk zum Tag der Pressefreiheit

Zum Tag der Pressefreiheit am 3. Mai hat sich Yoko Ono künstlerisch mit dem Thema beschäftigt.

Berlin. Zum Tag der Pressefreiheit am 3. Mai hat sich Yoko Ono künstlerisch mit dem Thema beschäftigt. Das Motiv zeigt auf einer großen weißen Fläche den Schriftzug „free you, free me, free us, free them“, handgeschrieben von der 84-jährigen Künstlerin. Laut dem Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger soll das Kunstwerk am Mittwoch auf zahlreichen Titelseiten erscheinen. Für seine erste Titelseitenaktion zum Tag der Pressefreiheit hatte der BDZV im vergangenen Jahr den chinesischen Künstler Ai Weiwei gewonnen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
«Tatort»-Kommissarin privat
Die Schauspielerin Adele Neuhauser ist glücklicher Single.

Im „Wiener“ Tatort suchte Schauspielerin Adele Neuhauser am Sonntagabend die große Liebe, privat ist sie glücklicher Single.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr