Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Zehntausende gegen TTIP und Ceta auf den Straßen

Berlin Zehntausende gegen TTIP und Ceta auf den Straßen

Aus Protest gegen die geplanten Handelsabkommen TTIP und Ceta sind mehr als 100 000 Menschen auf den deutschen Straßen.

Berlin. Aus Protest gegen die geplanten Handelsabkommen TTIP und Ceta sind mehr als 100 000 Menschen auf den deutschen Straßen. Zwei Tage vor dem SPD-Konvent zu Ceta machen sie ihrem Unmut mit Plakaten, Luftballons und Trillerpfeifen Luft. Allerdings blieb die Zahl der Teilnehmer nach ersten Zählungen hinter den Erwartungen der Veranstalter zurück. In Berlin waren laut Polizei am Mittag ungefähr 40 000 Menschen zusammengekommen, in Hamburg 30 000, in München 20 000 und in Köln laut Schätzungen 18 000. Die Veranstalter hatten allein in Berlin mit bis zu 100 000 Demonstranten gerechnet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kundgebungen in sieben Städten

Bei Demonstrationen geben die Veranstalter die Teilnehmerzahlen meist höher als die Polizei an. So auch bei den bundesweiten Kundgebungen gegen TTIP und Ceta. Je mehr Menschen, desto größer der Erfolg.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr